Vorweihnachtszeit in der Tourist Information Magdeburg

Weihnachtliche Geschenkideen bereichern das Angebot der Tourist Information Magdeburg. Nur für kurze Zeit: Der Adventskalender mit dem Dom in einer winterlichen Schneelandschaft als Motiv.

Magdeburgs Gästelieblinge gekürt: Zwei Unterkünfte gewinnen begehrte Auszeichnung des Landes

Der Tourismusverband Sachsen-Anhalt kürte diese Woche die Landes- und Regionalgewinner des Wettbewerbs GÄSTELIEBLING. Für die Reiseregion Magdeburg erhielten das "Hotel am Ring" und die "City Pension Magdeburg" die Auszeichnung als GÄSTELIEBLING. Grundlage der Bewertung ist das Feedback der Gäste auf digitalen Buchungsplattformen.

Schöne Momente verschenken: Magdeburger Weihnachtstaler wieder erhältlich

Alle Jahre wieder Die Weihnachtstaler sind ab sofort erhältlich. Die Taler bieten eine wundervolle Geschenkidee für Freunde, die Familie oder Mitarbeitende und Geschäftspartner in der Vorweihnachtszeit. Die Weihnachtstaler der Weihnachtsmarkt GmbH können in der Tourist Information Magdeburg erworben werden.

Der Magdeburger Doppeldecker rollt jetzt auch auf Ukrainisch

Die Magdeburger Tourismusgesellschaft möchte Geflüchteten aus der Ukraine das Ankommen in der Landeshauptstadt erleichtern. Dazu werden gemeinsam mit der MVB unter anderem Stadtrundfahrten auf Ukrainisch angeboten. Auch ein Stadtplan inklusive Orientierungshilfe wurde entwickelt.

Magdeburger Mitbringsel zur Grillsaison

Rechtzeitig zum Saisonstart stellt die Magdeburger Tourismusgesellschaft die neuen Produkthighlights zum Thema Grillen vor, mit denen die Landeshauptstadt den sommerlichen Grillabend bereichern möchte.

Magdeburger Hochgenuss für die Kaffeetasse

Ein echtes Unikat ist der neue Magdeburg Kaffee, der ab sofort in der Tourist Information erhältlich ist. Die exklusive Mischung kommt in einer eigens gestalteten Verpackung daher, die den Magdeburger Reiter, den Dom und das Elbufer abbildet.

Magdeburg startete in die neue Tourismussaison

Umfangreiches Angebot an Stadtrundfahrten und neue (Sonder)führungen für die Gäste der Landeshauptstadt

Der Frühling steht in den Startlöchern und damit auch die Tourismussaison in Magdeburg. Mit vielen großartigen Angeboten zum Selbsterkunden und Mitmachen lädt die Landeshauptstadt zum Frühlingserwachen. Mit dem roten Doppeldecker die Stadt im Vorbeifahren erkunden? Die Geheimnisse des Magdeburger Domviertels aufspüren? Durch 1.200 Jahre Baugeschichte reisen? All das erwartet die Besucher der Ottostadt seit dem 01. April 2022.

Trotz Corona: 2021 wieder mehr Übernachtungen in Magdeburg

Starke Sommermonate kompensieren das pandemiebedingt schwache erste Halbjahr

Die Beschränkungen durch die Coronapandemie haben sich auch 2021 auf die Übernachtungsstatistik Magdeburgs ausgewirkt. Trotzdem kann die Stadt nach dem starken Rückgang der Zahlen im Jahr 2020 nun wieder ein Plus vorweisen: Rund 460.000 Übernachtungen wurden für das Jahr 2021 in Magdeburg gezählt, das sind gut 30.000 Übernachtungen mehr als im Vorjahr. Damit verzeichnet die Stadt zumindest im Vergleich zum Vorjahr 2020 ein leichtes Plus von 7%, bleibt aber bedingt durch die Eindämmungsmaßnahmen weiter hinter dem Erfolgsjahr 2019 zurück.

Tourist Information bietet Stadtrundfahrt in den Ferien täglich an

Die Ferien stehen vor der Tür und damit eine tolle Gelegenheit, Magdeburg zu bestaunen. Damit auch alle Ferienkinder hierzu die Möglichkeit bekommen, bietet die Tourist Information Magdeburg täglich eine Winterstadtrundfahrt an. So können Klein und Groß Magdeburg gemeinsam erkunden.

Magdeburg zum Puzzeln

Magdeburgs Wahrzeichen ziert jetzt ein 1.000 Teile-Puzzle. Das Motiv ist einzigartig: Vor der Kulisse leuchtender Wasserspiele erhebt sich der Magdeburger Dom in der Abenddämmerung. Die Tourist Information hat seit Neustem die Ottostadt zum Puzzeln im Repertoire.

Wolfgang Brugger war unterwegs mit dem Gästeführer

Der Vorteil bei einem Stadtrundgang mit einem Gästeführer oder eine Gästeführerin von Magdeburg Marketing: Sie haben außergewöhnliche Anekdoten parat. Blogger Wolfgang Brugger erkundete die Ottostadt gemeinsam mit Herman Mensink. Der Stadtführer zeigte ihm die historischen Mauern rund um das Domviertel – und das „Magdeburger Lächeln“ im Paradiesportal.


Sie wollen wissen, was sich dahinter verbirgt? Antworten finden Sie im Blogbeitrag.


Auf dem Blog vonortzuort.reisen geht es demnächst auch nach Magdeburg.

Bloggerin Susanne Jungbluth war mit ihrem Mann Patrick, leidenschaftlicher Fotograf und Webentwickler, unterwegs in Magdeburg. Bei einem Streifzug durch den Elbauenpark, das Dommuseum Ottonianum und der Grünen Zitadelle von Friedensreich Hundertwasser tauchten die Zwei in 1.200 Jahre Geschichte ein.


Hier geht’s zum Blog: https://vonortzuort.reisen/


Blogger Sven Kleuter erkundete mit seiner Familie Magdeburg.

Sven Kleuter, Tochter Hedi und Bald-Zwillingsmama Lisbeth verbrachten im August 2021 ein verlängertes Wochenende an der Elbe. Besonders gut gefallen hat der jungen Familie dabei die Kinderrundfahrt im großen Doppeldeckerbus mit extra Tonspur für die kleinen Fahrgäste.

Hier geht’s zum Instagram-Profil und einer der schönsten Magdeburg-Fotospots auf der Hubbrücke.

Positive Trends im Magdeburg-Tourismus

Seit touristisches Reisen wieder möglich ist, sind auch die Urlauber:innen in Magdeburg zurück. Im vergangenen Vierteljahr wurden die Übernachtungszahlen im Vergleich zum Vorjahr weit übertroffen. Der positive Trend ist auch beim Besucherverkehr in der Tourist Information Magdeburg sowie bei den gebuchten Stadtführungen zu spüren.

Seite 1 von 4
Kontakt Infos
 
Magdeburg Marketing
Kongress und Tourismus GmbH
Domplatz 1b (Haus der Romanik)
39104 Magdeburg

Telefon: +49 (0) 391 8380-321
E-Mail: