Magdeburg empfängt ersten Reisebus nach Lockdown

04. März 2019 14:00: Über zwei Jahre lang wurden Touristen in Magdeburg befragt. Magdeburg Marketing wollte wissen, warum die Besucher in der Landeshauptstadt sind, was sie unternehmen und wie es ihnen hier gefällt. Gemeinsam mit dem Amt für Statistik wurde die Befragung nun ausgewertet.

 

Gutes Zeichen für den touristischen Neustart in der Landeshauptstadt: Montagmittag parkte endlich wieder ein großer Reisebus vor dem Magdeburger Dom. Fast 50 Urlauber:innen waren aus Bielefeld angereist und machten in Magdeburg Halt, um bei einer Führung durch das Domviertel die Highlights der Stadt kennenzulernen. Magdeburg Marketing-Geschäftsführer Hardy Puls nahm die Gäste persönlich in Empfang.

„Wir sind glücklich, dass touristische Reisen jetzt möglich sind und die Reiseveranstalter endlich wieder Ausflüge nach Magdeburg anbieten können“, sagt Hardy Puls. Im Gepäck hatte der Geschäftsführer für jeden eine Magdeburg-Tasche mit kleinen Aufmerksamkeiten. Regionale Leckereien wie Senf und Honig gab es derweil für Busfahrer Peter Dreckshage und den Reiseleiter Olaf-Jobst Siekmann.

Die Reisenden waren mit dem Reiseveranstalter chrono tours aus Nordrhein-Westfalen unterwegs. Magdeburg Marketing arbeitet bereits seit 2017 erfolgreich mit chrono tours zusammen. Mehrmals pro Jahr touren die Busse für exklusive Tagesausflüge nach Magdeburg. Zu den Höhepunkten gehört dann fast immer ein Besuch in Hundertwassers Grüner Zitadelle sowie in Magdeburgs Wahrzeichen, dem prachtvollen Dom. „Die Resonanz ist stets gut und die meisten Fahrgäste sind überrascht von den vielen schönen Ecken Magdeburgs“, so Annika Buchholz vom Reiseveranstalter chrono tours.

Download

Unsere Pressemitteilung zum Download



Kontakt Infos
 
Magdeburg Marketing
Kongress und Tourismus GmbH
Domplatz 1b (Haus der Romanik)
39104 Magdeburg

Telefon: +49 (0) 391 8380-321
E-Mail: